Blick zur Hubertuskapelle in Ströden - Foto Michael Melchert

Tourismusinfo Prägraten

KONTAKT

TELEFON PHONE TELEFONO
0043 (0)50 212 530
ADRESSEADDRESSINDIRIZZO
St. Andrä 35 A, 9974 - Prägraten a. G., Österreich

Information

Öffnungszeiten

Das Tourismusbüro Prägraten ist Montag bis Freitag von 8 - 12 und 14 - 18 Uhr und Samstag von 9 - 12 Uhr geöffnet.

Suche

Hochalpines Pilgern

Höchster Kreuzweg der Alpen

In Prägraten am Großvenediger, im Osttiroler Virgental, wurde 2016 der Höchste Kreuzweg der Alpen erstmals vorgestellt und erstbegangen. Damit wurde für das Bergsteigerdorf am Ende des Virgentales eine neue hochalpine Attraktion geschaffen. Macht man sich Mühe und folgt den 14 Stationen, gewinnt man an einen wunderbaren Einblick in die unberührte Natur auf der Südseite des Großvenedigers.

 

Jetzt geht der hochalpine Kreuzweg in das zweite Jahr:

Die Variante 1:

  • Der Weg und Steig von 29,9 km Länge
  • mit 1.944 m Höhenunterschied von 1.285 m bis zu 3.300 m Seehöhe
  • mit der Besteigung von 5 Berggipfeln
  • im Aufstieg 2.875 m, im Abstieg 2.980 m
  • mit 6 Punkten für Schwierigkeit, Kondition und Technik
  • und einer Dauer für den gesamten Steig von über 13 Stunden

 Die Variante 2:

  • Der Weg und Steig von 24,9 km
  • mit 1.455 m Höhenunterschied von 1.285 m bis zu 2.735 m Seehöhe
  • im Aufstieg 2.009 m, im Abstieg 2.066 m
  • mit 4 Punkten für Schwierigkeit, Kondition und Technik
  • und einer Dauer für den gesamten Steig von über 9 Stunden

D.h. es ist auch an diejenigen gedacht, die sich die Gipfelbesteigungen nicht zutrauen.

Start dieses Pilgerweges ist die neue Hubertuskapelle in Ströden am Talschluss, das Ziel ist die Pfarrkirche zum Hl. Andreas in Prägraten. Von der Hubertuskapelle, geht es über die Stabanthütte, die Sajat- und Eisseehütte auf bis zu 5 Berggipfel hinauf, je nach Schwierigkeitsgrad 1 oder 2. Abwärts geht es an der Bodenalm vorbei und immer das Tal und den Ort im Blick bis zur Kirche in Prägraten hinunter.

Pilgerbuch

Das "Pilgerbuch" ist das Herzstück für jeden Wanderer. Hier findet er die Beschreibung der einzelnen Wegabschnitte die zu bewältigen sind, und Möglichkeiten der Einkehr und Übernachtung. Schließlich kann der Pilger in diesem Buch die Stempel und die Prägungen an den einzelnen Stationen sammeln. So kann er sich nach Vollendung des Pilgerweges seine Belohnung abholen. Gegen Vorlage des Pilgerbuches wartet im Infobüro des Tourismusverbandes in Prägraten im Gemeindehaus ein "Sackstein" aus Serpentin-Gestein.

Das Pilgerbuch

Pilgern mit Bergführer

Wer den Höchsten Kreuzweg der Alpen in Begleitung eines professionellen Bergführers erleben, erwandern und ersteigen möchte, für den wurde das Gesamtpaket: "Erlebnis Höchster Kreuzweg der Alpen in der Venedigergruppe" kreiert, das über das Venediger-Bergführerbüro gebucht werden kann.

Sommerpauschale Pilgerweg - Venediger-Bergführer

Tourismusinfo Prägraten

KONTAKT

TELEFON PHONE TELEFONO
0043 (0)50 212 530
ADRESSEADDRESSINDIRIZZO
St. Andrä 35 A, 9974 - Prägraten a. G., Österreich

Information

Öffnungszeiten

Das Tourismusbüro Prägraten ist Montag bis Freitag von 8 - 12 und 14 - 18 Uhr und Samstag von 9 - 12 Uhr geöffnet.

Suche